Race Yourself – ein Aufruf zur Sicht nach Vorne!

Race Yourself – ein Aufruf zur Sicht nach Vorne!

Race Yourself – ein Aufruf zur Sicht nach Vorne!

Wie können wir in dieser Zeit der Unsicherheit in der VUCA-Welt wieder Fuß fassen und ein Gefühl der Entscheidungsfreiheit entwickeln?

Es gibt eine Schlüsselidee, die ich mit Ihnen teilen möchte. Es ist wichtig, sich mental zu lösen. Als Organisation sollten Sie keine mentale Blockade gegenüber der Idee der Remote-Arbeit haben. Jetzt nicht und auch nicht in Zukunft.

Während der Wechsel zu Remote-Arbeit und zu einem virtuellen Office oft entmutigend erscheint, sollten Sie die damit verbundenen positiven Aspekte nicht übersehen. Bereiten Sie Ihre Organisation auf diesen Übergang vor, unabhängig von der Branche, in der Sie tätig sind. Es gibt keine Branche, die überleben kann, wenn sie unflexibel und traditionell in ihrem Ansatz bleibt.

Nutzen Sie die jetzige „Zwangs-Situation“ als Chance, die richtigen Voraussetzungen für eine effiziente Remote-Arbeit zu legen und diese dann im zweiten Schritt zu optimieren. Dies ist nicht nur als Krisen-Management zu sehen, sondern vielmehr als Investition in die Zukunft. Durch Remote-Arbeit erschließen Sie sich als Organisation die Fähigkeiten, damit Sie zukünftig flexibler mit Ihren Mitarbeitern arbeiten können. Dies heißt konkret an drei ausgewählten Beispielen ausgeführt:

  • Sie können langjährigen und guten Mitarbeitern, die aufgrund von privaten Gründen von zu Hause aus arbeiten müssen, ermöglichen, dies auch effizient zu tun. Das intensiv aufgebaute Know-how der Mitarbeiter geht nicht verloren. Kosten für eine Übertragung des Know-hows auf neue Mitarbeiter fallen weg.
  • Sie haben Zugang zu einem weiteren Pool an potentiellen Mitarbeitern für Neueinstellungen, da der Standort der Organisation weniger relevant ist. Gerade für Firmen, die historisch in ländlichen Regionen angesiedelt sind, bedeutet dies einen enormen Vorteil.
  • Der Arbeitstag kann effizienter für produktive Arbeit genutzt werden, da An- und Abreisen sowie Dienstreisen, die viel Zeit in Anspruch nehmen, nur noch in einem geringen Umfang nötig sind.
  • Bürogebäude können an die neue Situation angepasst werden, dies spart sowohl Investitions- als auch laufende Kosten. Das eingesparte Geld kann in die Innovationskraft der Unternehmung besser investiert werden als in Gebäude.

Warum diese mentale Blockade gegenüber der Remote-Arbeit? Warum kämpft meine Organisation für diesen Übergang? Wie profitieren Sie in der Zukunft?

Die Antworten auf diese Fragen sind einfach. Gerne steht das Coaching-Team der New Work Solutions wie auch der Innovation Coach als Gesprächspartner für weitere Schritte zur Verfügung!

©picture Mario Brückner

0 Comments

remote Teams - New Work Solutions
  • Jun 26 2020
[…] dem Blogbeitrag „Race Yourself – Remote Arbeit“ finden sich einige Vorteile von remote arbeitenden Teams aus der Sicht der […]